HR-TAGUNG-15

Lebensabschnitts-Partner Oberösterreich
Die Region. Ihre Talente.



Oberösterreichische Betriebe sind erfolgreich, exportieren in die ganze Welt und können auf qualifizierte und motivierte MitarbeiterInnen bauen. Noch…

Denn Oberösterreich hat im Ranking der Regionen in den letzten Jahren an Boden verloren. In Kombination mit der zunehmenden Mobilität von Talenten und Fachkräften, der Verfügbarkeit von spannenden Jobs in anderen Regionen und der mangelnden Bekanntheit Oberösterreichs als lebenswerter Arbeitsplatz, zeichnet sich eine große Herausforderung für Politik, Wirtschaft, Bildung und Gesellschaft ab. Wir wollen uns gemeinsam mit Ihnen die Frage stellen, was es braucht, damit Oberösterreich 2030 für Unternehmen genauso wie für Talente und Fachkräfte ein attraktiver Standort ist.

Wie entwickelt sich die qualitative Nachfrage nach Arbeitskräften im Land und aus welchen Ressourcen kann diese Nachfrage befriedigt werden? Welche Berufe können entstehen und sind wir darauf vorbereitet?
Kurz: Was braucht es damit Oberösterreich ein erfolgreicher, offener, kreativer und zukunftsfähiger Standort bleibt!

Wir freuen uns auf einen ideenreichen und anregenden Tag und hoffen, dass Sie im Anschluss noch mit uns anstoßen. Denn das Netzwerk Humanressourcen der oö. Wirtschaftsagentur Business Upper Austria feiert sein 10-jähriges Bestehen!

Andreas Geiblinger
Cluster-Manager Netzwerk Humanressourcen


Statements zum Thema:

 

"Die Attraktivität einer Region als Arbeits- und Lebensraum ergibt sich aus dem Zusammenwirken von Unternehmen, den Menschen und den Lebensbedingungen vor Ort sowie dem geistigen Klima und dem Lifestyle seiner Bewohner. Oberösterreich ist ein lebenswerter Arbeitsplatz und hat mit dem Netzwerk Humanressourcen eine Einrichtung, die das Human-Kapital in unserem Bundesland künftig noch stärker heben und weiterentwickeln wird."

Dr. Michael Strugl MBA
Wirtschaftslandesrat

 

"Die Wirtschaftsagentur des Landes Oberösterreich – Business Upper Austria – stärkt mit ihrer Arbeit den Wirtschaftsstandort Oberösterreich. Der wertvollste Faktor für die Nachhaltigkeit einer attraktiven Region sind die Menschen. Nur durch sie können Unternehmen Innovationen und kreative Schöpfungsprozesse hervorbringen und als erfolgreiche Unternehmen für Arbeit und Wohlstand sorgen."

Ing. DI (FH) Werner Pamminger MBA
Geschäftsführer
Business Upper Austria - OÖ Wirtschaftsagentur GmbH

   

"Rosenbauer International AG bekennt sich zum Standort Oberösterreich und seinen Menschen. Damit einher geht aber der Bedarf an gut ausgebildeten, weltoffenen und motivierten Mitarbeiter/innen – kurz: den Talenten der Region Oberösterreich. Es gilt, diese zu entwickeln und zu fördern. Oder – wenn nötig – aus dem In- und Ausland zu uns zu holen. Dies wird aber nur durch weiterführende Anstrengungen und der Schaffung entsprechender Rahmenbedingungen möglich sein und ist somit ein Auftrag an Politik, Wirtschaft und Gesellschaft gleichermaßen."

Mag. Andreas Berger
NHR-Beiratssprecher
HR-Director, Rosenbauer International AG

 

"Attraktive Regionen können nur schwer geplant werden. Sie entstehen durch langfristige Bestrebungen, offenen, interessierten und gut gebildeten Menschen aus dem In- und Ausland spannende Arbeitsmöglichkeiten, eine gut ausgebaute Infrastruktur und hohe Lebensqualität zu bieten. Das Netzwerk Humanressourcen möchte als Vermittler zwischen Politik und Unternehmen dieses Angebot mitgestalten. Nur durch eine Kooperation aller Beteiligten kann Oberösterreich 2030 zu den Spitzenregionen Europas zählen!"

Mag. Andreas Geiblinger
Cluster-Manager Netzwerk Humanressourcen

"Die Besten zu mobilisieren und langfristig zu binden ist eine Voraussetzung für den Wohlstand und die Entwicklung einer Region. Dabei geht es nicht um fieberhaftes Stadtmarketing oder enragierte Recruiting-Taktiken. Ausschlaggebend ist, die Bedeutung und den Wert kreativer und kluger Köpfe für das wirtschaftliche Wachstum zu erkennen und sich auf allen Ebenen deren Werten, Neigungen und Präferenzen zu widmen."

Univ.-Prof. DI Dr.oec Michael Shamiyeh MA MArch
Leitender Professor Design-Organization-Media (DOM) Research Lab




Medienpartner der HR-TAGUNG-15:


Kooperationspartner der HR-TAGUNG-15:

   
   

 

   
   
   
   

Infos zum Netzwerk Humanressourcen:
www.netzwerk-hr.at


 
 
 
 
 
Das Netzwerk Humanressourcen wird im Rahmen des EU-Programms „Regionale Wettbewerbsfähigkeit OÖ 2007-2013 (Regio 13)“ aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) sowie aus Landesmitteln gefördert.