Workshop B

 









Mag. Christian Stadlmann
Professor am Studiengang Global Sales and Marketing
an der Fakultät für Management der FH OÖ, Steyr FH OÖ Studienbetriebs GmbH

www.fh-ooe.at
 

KOMPETENZEN
Projekt- und Trainingserfahrung in den Bereichen:
  • Global Sales Management 
  • International Key-Account Management 
  • Vertriebspartnermanagement 
  • Strategisches Management
  • Vortrags- und Beratungstätigkeit Vertrieb, Marketing und Strategie
  • Fremdsprachen fließend: Englisch, Italienisch, Ungarisch
  • Mehrjährige Auslandsaufenthalte in Ungarn und Italien
 


 Truly International? – Wege zur gelebten Internationalität im Unternehmen

 


INHALT/ZIELSETZUNG

International agierende österreichische Unternehmen (er-)leben ihre Internationalität auf unterschiedlichste Art und Weise. Fremdsprachige Korrespondenz, Kundenbesuche in Österreich, Kundenakquise im Ausland, vielleicht sogar Teamkollegen aus dem Ausland oder eigene Expatriierungserfahrungen. Doch was heißt es, als Unternehmen wirklich „international“ zu sein und wie kann gelebte Internationalität realisiert werden?

Ziel des Workshop ist es, das „Global Mindset“ des eigenen Unternehmens zu hinterfragen und konkrete Handlungsmöglichkeiten einzelner Funktionen zur umfassenden „internen“ Internationalisierung zu erarbeiten.



DISKUTIERTE FRAGESTELLUNGEN

  • Welche sichtbaren Elemente von gelebter Internationalität finden wir bereits in unseren Unternehmungen? Was funktioniert bereits gut?
  • An welchen Stellschrauben kann im Unternehmen gedreht werden, um gelebte Internationalität bzw. ein „Global Mindset“ zu fördern?
  • Was sind die größten Herausforderungen der Zukunft? 
  • Welche Beiträge können dabei aus der Sicht des HR Managements geleistet werden?